Ticket-Hotline

Unser Service-Team informiert Sie gerne telefonisch

0 23 81 - 2 34 00

Veranstaltungen
in Hamm

Der Verkehrsverein Hamm verwandelt einmal im Jahr, am letzten Samstag im Juli, den Kurpark in den "größten Biergarten Hamms". Beim Kurparkfest treten auf drei Bühnen bekannte Künstler aus unterschiedlichen Musikrichtungen auf. Weitere Highlights: ein umfangreiches Kinderprogramm sowie Feuerwerk und Lasershow.

Weiterhin veranstaltet der Verkehrsverein zweimal im Jahr zusammen mit dem Stadtmarketing den Flohmarkt im Ring, der tausende Besucher lockt.

Kurparkfest 2019
Samstag, 27. Juli 2019 ab 17 Uhr

Tradition verpflichtet:
Das 43. Kurparkfest lockt mit gewohnt buntem Musik-Mix auf drei Bühnen

Nik P. mit Live-Band und seinen brandaktuellen Hits beim Hammer Kurparkfest am 27. Juli 2019
 
Sonne, Eis, Schwimmbad – drei Dinge, die man mit einem gelungenen Sommer verbindet. Doch ein Highlight fehlt: das Kurparkfest. Bereits zum 43. Mal lädt der Verkehrsverein Hamm e.V. zum Feiern in den idyllischen Kurhausgarten in Hamm ein.
 
Zahlreiche Interpreten und Top-Stars geben sich auf drei Bühnen mit einem bunt gemischten Musikprogramm die Klinke in die Hand und zeigen, wie ausgelassen Hamm und Umgebung feiern können.

 

Sparkassen-Bühne

Zusammen mit seiner sechsköpfigen Live-Band nimmt der sympathische Österreicher Nikolaus Presnik („Nik P.“) das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die facettenreiche Welt des Pop-Schlagers. Spätestens seit seinem Hit „Ein Stern (der deinen Namen trägt)“, der allein in Deutschland Doppel-Platin-Status und weit mehr als eine Million Single-Verkäufe erreichte, ist der Ausnahmekünstler nicht mehr von den größten Bühnen Europas wegzudenken. Er gehört zu den erfolgreichsten österreichischen Songschreibern und Interpreten seines Genres.
Sein persönliches Motto: „Leb deinen Traum – träume nicht dein Leben“. Dass er sich selbst daran hält, beweist er sehr eindrucksvoll bei jedem seiner emotionalen Live-Auftritte.
In einer kleinen Gemeinde in Kärnten geboren, bereist er mittlerweile die Party-Metropolen ganz Europas – und macht am 27. Juli 2019 Halt in Hamm, um dem Publikum mit seiner Musik unvergessliche Eindrücke und Erinnerungen zu schenken.      
 
Neben Nik P. bietet die Sparkassen-Bühne aber noch viel mehr stimmungsgeladene Schlager-Power:
Mit Ina Colada konnte der Verkehrsverein Hamm e.V. eines der bekanntesten weiblichen Gesichter im Bereich des Partyschlagers für das diesjährige Kurparkfest gewinnen. Mit über 200 Auftritten im Jahr ist die gebürtige Bottroperin gefragter denn je. Neben 10 Jahren Bühnenerfahrung bringt sie ihre Party-Hits wie „Alle Kinder lernen lesen (Indianer und Chinesen)“, „Schöner fremder Mann“ oder „Luftmatratze“ mit nach Hamm und garantiert schon jetzt für gute Stimmung beim Kurparkfest.
 
Komplettiert werden die Live-Darbietungen auf der Sparkassen-Bühne durch den dritten Künstler im Bunde: Pop-Schlager-Ikone Jörg Bausch.
Er ist einer der erfolgreichsten Künstler seines Genres: Mehr als 120 Auftritte im Jahr, dazu zahlreiche namenhafte TV-Shows (ARD, ZDF, RTL2, uvm.) sprechen für sich.
Beim Kurparkfest 2019 schöpft Jörg Bausch aus seinem musikalischen Fundus, der über 200 einzigartige und selbst geschriebene Songs enthält – darunter Dauerbrenner wie „Großes Kino“, „Dieser Flug“, „Tornado“ oder „Wie ein Wolf in der Nacht“, die zum Mitsingen und Mitfeiern einladen.   
 
Das Warm up vor dem Programm sowie die Umbaupausen und natürlich die After Show Party nach dem offiziellen Bühnenprogramm wird das Hammer DJ Team DJ M und Mr. Light (Matthias + Björn Scheinhütte) wie gewohnt mit bester Musik gestalten.
 

Stadtwerke-Bühne

Vollkommen energie-geladen präsentiert sich die Stadtwerke-Bühne in diesem Jahr: Drei lokale Bands bringen das Beste auf die Bühne, was die Rock-Musik der letzten Jahrzehnte zu bieten hat. Mit dabei sind die sechsköpfige Rock-Band Snapshot, die Akustikcoverband LivingRoom sowie die sechsköpfige Band „Undercover“ mit ihrem einmaligen Rock- / Pop-Sound.

Die Band LivingRoom besteht aus vier langjährigen und professionellen Musikern. Ihre Besonderheit ist es, bekannten Songs sowie aktuellen Hits durch ihre Kreativität und Individualität einen ganz eigenen rockigen Charakter zu verleihen. Die Hammenser Band ist mit Auszügen aus Ihrem Repertoire bereits am 12. Mai 2019 während des Maxi-Laufs an der Pauluskirche zu sehen.  
 
 Eines haben die lokalen Bands gemeinsam: Mit einer bunten Mischung aus knallhartem Bass- und Gitarrensound, emotionalen Rock-Balladen, neuen Hits und bekannten Evergreens sorgen sie für einen unvergesslichen Abend, der zum sorgenfreien Feiern, Tanzen und Mitsingen einlädt.
 

Isenbeck-Bühne

Die Isenbeck-Bühne lockt mit traditioneller Stimmungs- und Volksmusik. Bei der diesjährigen Ausgabe des Kurparkfestes rocken die „Himmeltaler“ Gaudibursch’n die Bühne. Ganz getreu ihrem Motto „Nix für BREMSER!“ präsentiert die zehnköpfige Band aus Unterfranken einen einzigartigen handgemachten Musikmix, den sie selbst„Heavy Volxsmusik“ nennen. Genau diese ganz besondere Mischung macht sie zu einer der weltweit gefragtesten Bands ihres Genres und verschaffte ihnen so unter anderem schon Auftritte in Brasilien, Chile, den USA und auf zahlreichen europäischen Bühnen. Die Himmeltaler stehen für eine bunte Mischung aus bayrisch-zünftig, über modern poppig bis rockig und sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre mit Volksfest-Charakter.
 

Gastronomie

Im Kurhausgarten kann wieder geschlemmt und getrunken werden, was das Zeug hält!

Bewerben Sie sich als Aussteller mit Imbisswagen gerne direkt unter info@kurparkfest. de

Eintrittspreise

Vollzahler    10,– €   
Ermäßigt         8,– €
 

Vorverkaufsstellen
(VVK startet am 10.04.2019)

Westfälischer Anzeiger, Ticket Corner,
"Insel" des Verkehrsverein Hamm,
www.hammshop.de

Ermäßigte Tickets für Schüler, Rentner und Studenten (bei Vorlage des entsprechenden Ausweises) sind ausschließlich in der „Insel“ am Hauptbahnhof erhältlich.
 

Bus-Shuttle

Dank der freundlichen Unterstützung der Stadtwerke Hamm ist im Eintrittspreis wieder ein kostenloser Bustransfer enthalten.
Sonderfahrplan der Stadtwerke
 

Gewinnspiel Facebook

Teilnahmebedingungen

Kurparkfest 2018

Flohmarkt im Ring -
Schnäppchen unter freiem Himmel

Zwei Mal im Jahr wird der Flohmarkt im Ring zum Mekka für Schnäppchenjäger: Rund 250 Händlerinnen und Händler bieten Trödel, Nippes oder Kitsch zum Verkauf und locken damit sicher wieder mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher.

Von 9 bis 15 Uhr kann in den Grünanlagen zwischen Sternstraße und Otto-Krafft-Platz das ein oder andere Schnäppchen oder Schätzchen erstanden werden.

Wie immer gehen beim Flohmarkt im Ring nur gebrauchte Waren von privat an privat über die Ladentheke – in diesem Falle wohl über den Tapeziertisch.
Organisiert wird der Flohmarkt vom Verkehrsverein Hamm e. V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing.
 

Interesse?

Der nächste Flohmarkt im Ring findet am
31. August 2019
statt.

Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze für den Termin.
Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie hier: Aussteller-Anmeldung 2019